Entwicklung der Tesla Antenne Radiona



 

Vor ca. einem Jahr begann der Trierer Unternehmer und Entwickler Christian Haag mit der Idee für den Bau einer Schutzantenne für Schlafräume, Kinderzimmer, Wohnräume, Arbeitszimmer u.v.m. Was sich zu dieser Zeit auf dem Markt befand, hat ihn nicht gerade begeistert, denn einige Online Anbieter versprachen den Menschen mit einer Frisby Scheibe ähnelnden Schüsseln die Abschirmung von ganzen Häusern.

Einige davon versprachen sogar Anbindungen an irgendwelche Lichtnetze, welche für regelmäßige „Updates“ sorgen würden.

Christian Haag, der ursprünglich im Alternativ Medizinischen Bereich lernte und studierte, setzte sich mit einer guten Freundin in deren Praxis zum beratschlagen hin und es entstanden wahnsinnig aufregende Eigenstudien und Möglichkeiten, etwas ganz Neues auszuprobieren.

Die Frau Ärztin in Trier hat bereits ein von Haag entwickeltes Projekt vor vielen Jahren mit Rat und Tat begleitet.
Bei jeder noch so kleinen Frage des Vorhabens stand Haag immer wieder in regem Kontakt mit der Ärztin, bis letztendlich ein Prototyp auf dem Tisch stand. Die neue Tesla Antenne Radiona.
Während dieser „Bauzeit“ arbeiteten parallel an diesem Projekt zwei gute Freunde aus Bayern, die ebenfalls ihr Fachwissen aus jahrzehntelanger Erfahrung mit einbringen konnten.




Tesla Antenne Radiona

Produkt Info

  • Die Tesla Antenne Radiona, die momentan den größten Schutz bietet.
    Sie kann in verschiedenen Größen produziert werden, z. B. 10cm für Schreibtische, 20cm für Kinderzimmer oder 30cm Durchmesser.
    Verschiedene Farben sind ebenso möglich.